Parkett-Fugenmasse

Parkett-Fugenmassen werden verwendet zum Egalisieren von z. B. kleinen Löchern, Rissen oder anderen Schadstellen, zum Ankleben von Holzleisten und als Dichtungsmasse bei Klemm- und Verschraubprofilen. Durch die plastoelastische Eigenschaft werden die bei Anschluss- und Randfugen sowie an Reparaturstellen auftretenden Bewegungen ausgeglichen.

Nach vollständiger Aushärtung sind Parkett-Fugenmassen in der Regel schleifbar und können mit den meisten in der Parkettversiegelung verwendeten Lacken überstrichen werden.

Parse Time: 1.575s